Claudia Vamvas, Sitze im Bus (Kleine Formen)

Sonderpreis Preis €19,90 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Claudia Vamvas

Sitze im Bus
Kleine Formen, Band 1
Hardcover, 152 Seiten (ohne Paginierung)
Berlin: Frohmann, 2016
Lektorat:  Christiane Frohmann
Gestaltung: Ursula Steinhoff
Coveridee: Christiane Frohmann
ISBN: 9783944195988
19,90 EUR

Ein Bus ist ein Transportmittel und ein sehr interessanter Ort. Claudia Vamvas fährt fast täglich Bus und beobachtet dabei genau die Menschen um sich herum. Was sie hört und sieht, fasst sie zu winzigen Erzählungen zusammen, die sie mit ihrem Smartphone zu Twitter schickt. Sitze im Bus versammelt hundertvierzig dieser im Netz berühmten Kürzestgeschichten, geschrieben in den Jahren 2012 bis 2016. Jede einzelne von ihnen entfaltet sich beim Lesen zu einer erstaunlich großen Welt.


»Geistreich, prägnant, nachdenklich, witzig, lakonisch schreibt sie, niemals hämisch oder zynisch; man steigt stets mit einem guten Gewissen aus.« – Viola Schenz,  br.de, 27.01.2017, )

»Eine schöne Botschaft: offenbar können auch leise Töne eine ungeheure Wucht entfalten.« – Kathrin Klette, nzz.ch 


CLAUDIA VAMVAS lebt in der Schweiz und arbeitet hauptberuflich als Lektorin. In den Wirkungsschleifen von Twitter ist sie nach und nach selbst zur Autorin geworden. Mittlerweile schreibt sie auch gern Texte mit mehr als 140 Zeichen. Welches Instrument sie liebt, verrät ihr Twittername @akkordeonistin.