Goethe-Institut (Hg.), Hausbesuch – mehrsprachig

Sonderpreis Preis €2,99 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Goethe-Institut (Hg.)
Hausbesuch
E-Book (ePub oder mobi)
Entspricht ca. 1.600 Seiten

ISBN ePub: 9783947047277
ISBN mobi: 9783947047284
2,99 EUR

Europa ist in aller Munde, und es wird überlegt, wie man den europäischen Geist, jetzt, wo er keine Selbstverständlichkeit mehr zu sein scheint, wieder mit Leben erfüllen kann. Das Projekt HAUSBESUCH unternimmt den Versuch, ein europäisches Narrativ anzustoßen: Das Goethe-Institut hat bekannte Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus den Ländern Portugal, Spanien, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Italien und Deutschland mit Privatleuten ins Gespräch gebracht. In vielen europäischen Städten haben dafür Gastgeberinnen und Gastgeber ihre Türen geöffnet. Diese Hausbesuche sind in Texte und diese Texte in dieses E-Book gemündet. 

Mit Beiträgen von Marie Darrieussecq, Guy Helminger, Katja Lange-Müller, Michela Murgia, Jordi Puntí, Sasha Marianna Salzmann, Gonçalo M. Tavares, Annelies Verbeke und David Wagner. 

In deutscher, spanischer, französischer, italienischer, niederländischer und portugiesischer Sprache

»Zu den Waffen, Literaten: […] E-Book-Projekte verteidigen Europa mit Verve und bieten ein eindrucksvolles Beispiel für politisch engagierte Literatur.« (FAZ)

»Ein sinnvolles und gutes europäisches Projekt, das aufregende, kluge Texte hervorgebracht hat.« (BÜCHERmagazin)