VORBESTELLEN: Emilia Pardo Bazàn: Doña Milagros

Sonderpreis Preis €16,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Achtung, dieser Roman erscheint erst später. Wer jetzt schon kauft, hilft mit, diesen Titel zu verwirklichen.

NEUE REIHE+++ In der Reihe regain erscheinen unter Mithilfe von externen Herausgeber*innen zu Unrecht aus der literarischen Öffentlichkeit verdrängte Texte.

»Ein Tweet des Berliner Frohmann Verlages war Ausgangspunkt für ein Projekt, das Wellen schlägt: Christiane Frohmann hat sich vorgenommen, ein Unrecht auszugleichen. Viele Autor*innen, die zu Lebzeiten die Leserinnen- und Leserschaft begeisterten, sind seit Jahrzehnten vergriffen und kommen im literarischen Kanon nicht vor.« – Magdalena Miedl, für ORF.at

 

Emilia Pardo Bazàn
Doña Milagros
Roman

Aus dem Spanischen übersetzt von Birgit Kirberg
Reihe: regain

Paperback, ISBN 978-3-947047-53-6, 16 EUR
ePub, ISBN 978-3-947047-54-3, 5,99 EUR
mobi, ISBN 978-3-947047-55-0, 5,99 EUR

ca. 190 Seiten
Erscheint im Frühjahr 2022

 
Emilia Pardo Bazán (1851–1921) war eine spanische Schriftstellerin und Feministin. In ihrem 1894 geschriebenen Roman
Doña Milagros erzählt sie aus der Perspektive des charakterschwachen Benicio Neira die Geschichte einer kinderreichen Familie. Weder in seiner Rolle als Ehemann und Familienvater noch als Liebhaber der von ihm verehrten Nachbarin Doña Milagros kann er sich verwirklichen. In der tableauartigen Erzählung werden bis heute brennende gesellschaftliche Fragen verhandelt: das Aufbrechen traditioneller Rollenmuster, Standesunterschiede in der spanischen Gesellschaft, häusliche Gewalt, Aufstiegs- und Bildungschancen für Mädchen, Erziehung und Religion.

Doña Milagros wurde von Birgit Kirberg für regain entdeckt und erstmals ins Deutsche übersetzt. Ihre Übersetzung wurde mit einem Stipendium des Deutschen Übersetzerfonds gefördert.

 

Reihen-Abo

Wer die Entgespensterungs-Arbeit an der regain-Reihe grundsätzlich unterstützen möchte, kann ein regain-Abo auf Steady abschließen.