Diana Weis Pretty Poison Kleine Kulturgeschichte des Botulinumtoxins

Sonderpreis Preis €2,99 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diana Weis
Pretty Poison
Kleine Kulturgeschichte des Botulinumtoxins
DRM-freies E-Book (ePub)
Berlin, Frohmann, 2015
ISBN: 9783944195056
2,99 EUR 

An BTX oder Botulinumtoxin, in Deutschland alltagssprachlich mit dem Markennamen Botox bezeichnet, scheiden sich die Geister. Ästhetikdozentin Diana Weis stellt das BTX-SPRITZEN sachlich und emotionslos im Kontext anderer kosmetischer Praktiken dar, womit vielen gängigen Vorurteilen der Wind aus den Segeln genommen wird. Die Beschreibung deutlich voneinander abweichender Dosierungen in den USA und in Deutschland erklärt überdies, warum uns so manches Star-Foto so unangenehm berührt. 

Diana Weis unterrichtet Modetheorie, Ästhetik und Körpersoziologie an verschiedenen Hochschulen und schreibt als freie Autorin Stilkritiken für zahlreiche Magazine. Neben textilen Modephänomenen interessiert sie sich stark für Körpermoden und Schönheitsnormen. Sie promovierte 2017 an der Universität Hamburg mit einer kulturwissenschaftlichen Arbeit über das Nervengift Botox. Seit Oktober 2019 ist Diana Weis Professorin für Modejournalismus an der BSP Business School Berlin.

Information für den Buchhandel
Bitte über Libri ordern.